top of page

ÜBER MICH

Mein Name ist Olivia Meier
 

Als Yogalehrerin und Therapeutin begleite ich Erwachsene, Jugendliche & Kinder intuitiv, empathisch & herzlich mit unterstützenden Methoden.

Ich bin am 23.Februar 1982 in Zürich geboren und aufgewachsen.


Während meiner Schulzeit wurde ich als sensitives Kind oft überrollt von der täglichen Flut an Sinneseindrücken.

Schon früh brauchte ich regelmässige Rückzugsphasen.

Erst viele Jahre später lernte ich Techniken, die mir mehr Stabilität schenkten.

Damals habe ich noch nicht erahnt, dass sich meine Sensibilität eines Tages in eine wertvolle Ressouce verwandeln lässt.

Nach meiner Grundausbildung und mehrjährigen Tätigkeit im Detailhandel, kam Yoga in mein Leben und hat mir die Tür zu einer nicht gekannten Verbindung zu mir selbst geöffnet, womit auch der Wunsch, diese Erfahrungen zu Teilen geboren war.

Heute nutze ich meine Sinne & Empathie als Ressourcen für meine Herzenstätigkeit als Yogalehrerin & Therapeutin.

 

Ich bin sehr dankbar dafür, mit meiner 5 Jährigen Tochter, meinem Mann und meinen Katzen in Würenlos AG, ein liebevolles Leben teilen zu können.

Mit Yoga & Meditation begleite ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene seit 2011.

 Seither habe ich mit Reiki, Coaching, Massage & Metamorphose weitere wundervolle Methoden zur Lösung von Blockaden selbst erfahren, gelernt und geteilt.

Der Weg meines Herzens hat mich durch lehrreiche Lebensphasen mit Höhen und Tiefen, nun zu meiner eigenen Oase Devaya in Würenlos geführt.

Es ist mir eine Freude, hier alle meine bisherigen Erfahrungen und Inspirationen aus der Yoga- und Therapiewelt mit Dir zu teilen.

 

Namasté

DSC02994 - bearbeitet.jpg
DSC02994 - bearbeitet.jpg

HERZENSORT

Symbol klein.jpg

 

In der Oase Devaya kannst Du Dich auf natürliche Weise mit Dir selbst verbinden, um Deine innere Kraft und Dein Selbst besser wahrzunehmen. 

 

Yoga ist für alle da. Unabhängig von Herkunft, Religion und Alter: Ich heisse Dich willkommen.

DSC02900 - bearbeitet.jpg

VISION

Symbol klein.jpg

Devaya steht für „den göttlichen Kern“ in uns. (Sanskrit) 

Meine Vision ist, Dir den Raum zu geben, um Dich an diesen Kern zu erinnern.
Je mehr wir Verbunden sind mit der Quelle, umso mehr können wir unser wahres Potential Leben.

WhatsApp Image 2023-08-12 at 18.32_edited.jpg

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt"

Mahatma Gandhi

MEINE AUSBILDUNGEN

image.png

Dipl.Yogalehrerin 500h EYU

Fotolia_69309231_XS.jpg

Zert.Kinderyogalehrerin 40h

biomedica_alt_edited.jpg

Schulmedizinische Grundlagen 180h

coaching_institut_logo-neu.png

Zert.Integral Coach

Logo-MFZ-mit-claim.png.webp

Diplom Berufsmassage

Lichtsein.png

Reiki Master & Heilcoach

wappen-black_2x.png

Dipl.Detailhandelsfachfrau

MEINE WEITERBILDUNGEN

  • Schwangerschaftsyoga | Barbara Kündig - athayoga Zürich

  • Yoga Nidra | Barbara Kündig - athayoga Zürich

  • Div. Yoga Seminare und Retreats im In- & Ausland 

  • Meditationslehrerin | Silvia Birrer - Lichtsein Luzern
  • Metamorphose | Silvia Birrer - Lichtsein Luzern
  • Systemstellen | Silvia Birrer - Lichtsein Luzern
  • Cluster Medizin | Silvia Birrer - Lichtsein Luzern
  • Zert.Nanny | SRK 
  • 1. Hilfe bei Kleinkindern | Samariter (KIBE Suisse)
  • LomiLomi Massage Adv.1 | Aloha Spirit Meilen
  • EMR Anerkennung: Hatha Yoga & Klassische Massage

EMR_Logo_de_Zertifiziert.png

YOGA PROJEKTE

IMG_3.jpg
Heart_edited.png

LITTLEYOGA

Im 2014 erhielt ich die Gelegenheit, zusammen mit der inspirierenden Liliane Meier von Littleyoga, die ersten LITTLEYOGA - Ferienwochen für Kinder ins Leben zu rufen. Ein Herzensprojekt.

Seither fanden jährlich mehrere der beliebten Ferienwochen in Zürcher Schulhäusern statt.
Wir hatten das Glück, über die Jahre verschiedenste Kinder im Alter von 4 -11 Jahren wiederkehrend willkommen zu heissen und "Gedeihen" zu sehen.
Dieses Projekt entspringt unserem Wunsch, Kindern der neuen Zeit einen modernen, leichten Zugang zum Yoga zu ermöglichen.

 

www.littleyoga.ch

YOGA IN SCHOOL


In der Schweiz leiden ein Drittel der 11-jährigen unter Stress und Leistungsdruck mit Auswirkungen wie Selbstzweifel, Schlaflosigkeit, Niedergeschlagenheit bis hin zu Depressionen. 
 

Neben der Stressprävention fördert Yoga nach aktueller Forschung den Kraftaufbau, die Beweglichkeit und die Konzentration.
 

Im Auftrag und Zusammenarbeit mit dem Verein Yoga Kids Lab, dem Innovationslabor lab7x1 des Bundesamt für Sport (BASPO) und der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZ), läuft im Schuljahr 2023/2024 eine Vorstudie zur Integration von Yoga im regulären Schulunterricht im Raum Zürich.

Mit dieser Vorstudie werden sowohl die Bedingungen für kurze Yogasequenzen, als auch die Umsetzung und deren Wirkung im regulären Schulunterricht untersucht.

Es freut mich als Yogalehrerin, durch die Projektleitung von Marietta Fuellemann | www.bomiso.ch, Teil dieser bereichernden Erfahrung zu sein. Meine spannende Aufgabe ist, die Yogasequenzen an Schüler von 5.Primarschulklassen direkt im Klassenzimmer zu vermitteln.

www.yoga-in-school.org

bottom of page